Leistungen

Manuelle Behandlung

  • Faszientechniken
  • Gelenkstechniken (Mobilisation, Schmerzbehandlung)
  • Myofasziale Triggerpunktbehandlung
  • Stresspunktbehandlung
  • Deep Friction
  • Massage
  • Stretching
  • Behandlung neuromeningealer Strukturen (Neurodynamik, Dura Mater)
  • Craniosacrale Techniken
  • Osteopathische Techniken
  • Narbenbehandlung (auch Kastrationsnarben)
  • Kälte- und Wärmeanwendungen

Apparative Behandlung

  • Low-Level-Lasertherapie (Gerät: MKW PowerTwin 21+)
  • Vermietung eines Lasers für den Gebrauch zu Hause (Gerät: B-Cure Vet Pro)


Aktive Therapie

  • spezifische Übungen am oder auf dem Tier
  • mit oder ohne Hilfsmittel
  • im Alltag, auf dem Trainingsplatz, im Gelände


Rehabilitation

  • Erstellen eines Rehabilitationprogrammes
  • Unterstützung bei der Durchführung

Training

  • begleitetes Training
  • Erarbeiten von spezifischen Übungen für die jeweilige Disziplin
  • Erstellen von Trainingsplänen
  • Berücksichtigung von Ausrüstung, Fütterung, Management und gesundheitlichen Aspekten
  • Zusammenarbeit mit Trainer

Veterinärmedizin

  • mein veterinärmedizinischer Hintergrund ist bei jeder Art der Leistung immer präsent
  • auf Wunsch oder bei Bedarf führe ich vor einer tierphysiotherapeutischen Behandlung eine Allgemeinuntersuchung oder Lahmheitsuntersuchung durch
  • Zusammenarbeit mit Ihrem Tierarzt, Hufschmied oder Spezialisten
  • physiotherapeutische Einschätzung/Zweitmeinung bei diversen veterinärmedizinischen Fragestellungen
 

Physiotherapeutische Ankaufsuntersuchung bei Pferden

  • Ergänzung zur klassischen Ankaufsuntersuchung Ihres Tierarztes
  • Einschätzung zur Funktionalität des Bewegungsapparats allgemein oder im Zusammenhang mit röntgenologischen Befunden wie z. B. Kissing Spines, Veränderungen der Halswirbelsäule, Arthrose

Turnierbegleitung für Pferde

  • verschiedene Behandlungen inkl. manuelle Lymphdrainage vor und nach dem Start
  • Reduktion von Verletzungsgefahr
  • dopingfreie Leistungsoptimierung
  • schnellere Regeneration

Vorträge und Workshops

  • für Vereine, Reitställe, Hundeschulen oder sonstige Interessierte
  • Theorie und Praxis
  • Themenbereich nach Wunsch (z. B. Anatomie, Physiologie, Erste Hilfe, Manuelle Lymphdrainage, spezifische Erkrankungen, Training und Prophylaxe, Behandlungstechniken für Tierbesitzer)

Copyright © 2019 physiovet